Verein «Äbike helft»

Helfen mit Herz und Verstand!

Mittwoch, 21. Juni 2017

 

Am 5. Mai 2017 wurde der Verein «Äbike helft» von motivierten Ebikoner/innen gegründet.

 

Auch in Ebikon gibt es immer wieder einzelne Personen und Familien, die unverhofft in eine Notlage geraten. Wegen Unfall, Krankheit, Todesfall, Arbeitslosigkeit, Wohnungsnot, Scheidung und anderen Schicksalsschlägen können vorübergehend finanzielle Engpässe entstehen. Der Verein «Äbike helft» möchte diesen Menschen in Not rasche und unbürokratische Hilfe vor Ort leisten. Hilfe, die effektiv wirkt! Der Verein «Äbike helft» möchte aber auch Anlässe und Projekte unterstützen, welche den Sinn für die Gemeinschaft, die Integration und das Zusammenleben in Ebikon fördern. Weiter möchten wir auch Auslandprojekte unterstützen, welche von Ebikoner/innen begleitet werden. 

Helfen Sie auch?

Jeder Betrag ist willkommen – ab 50 Franken pro Jahr gilt man unbürokratisch als Mitglied und ist berechtigt, an der jährlich stattfindenden Vereinsversammlung teilzunehmen. Der Verein dankt schon jetzt für jede Spende auf das Konto CH65 8120 3000 0516 8949 6 der Raiffeisenbank Luzern, 6003 Luzern.

 

Für weitere Infos stehen Ihnen Präsident Patrick Widmer 079 358 68 38 oder der Informationsbeauftragter Alex Fischer 079 407 18 72, info@äbike-helft.ch gerne zur Verfügung.

«Äbike helft» Fäscht

mit Benefiz Konzert von James Gruntz.

Am Freitag, 18. August startet beim Vogelsang auf dem Hundsrücken das «Äbike helft»-Fäscht. Ab 17.30 Uhr ist für mitgebrachte Grilladen und Picknick angefeuert. Der Barbetrieb ist bereits ab 17.00 Uhr offen. Ab 20.00 Uhr spielt James Gruntz seine neuen Songs. Der Eintritt kostet 100 Franken und der Reinerlös wird vollumfänglich dem Verein zufliessen. Tickets bekommt man auf www.äbike-helft.ch oder an der Kasse der rotsee-badi.ch.